Das waren die Top 5 Gruselfilme 2011

Das Jahr 2011 ist gerade einmal seit vier Wochen vorbei. Trotzdem sagen wir Danke. Danke Splendit, Sony, Universal und Ascot Films. Es war ein spannendes Jahr mit euch. Eine große Auswahl an Gruselfilmen landete nicht nur im Kino, sondern auch im DVD-Player. Eine Übersicht der besten fünf gibt es nun zum Nachlesen.

Das Video zum Beitrag

Platz 1: The Rite – Das Ritual

(Mikael Håfström, USA/2011)

Back to the 70s. In den Siebziger Jahren läuteten Filme wie „Der Exorzist“ eine neue Epoche ein. Doch auch nach mehr als drei Dekaden, ist das Thema aktuell denn je. Besessenheit und Teufelsaustreibung – gelungen umgesetzt von Mikael Håfström und perfekt gespielt von Anthony Hopkins.

 

Platz 2: Final Destination 5

(Steven Quale, USA/2011)

Die Teile 1 bis 4 krachten so richtig in den Kinokassen. Der fünfte Teil sollte sich dem anschließen. Und das tut er auch, auch wenn die Story wieder altbekannt ist. Solide gedreht und mit Slapstick umgesetzt.

 

Platz 3: Atrocious

(Fernando Barreda Luna, Mexiko/2010)

Im ersten Moment sieht es aus wie ein harmloses Urlaubsvideo. Auch wenn der Film auf den Zug von „Blair Witch Project“ und „Paranormal Activity“ aufspringt, hat er sich den dritten Platz verdient. Das Low-Budget-Projekt aus Mexiko/Spanien überzeugt in der Einfachheit und bringt jeden Filmfan zum Gruseln.

 

Platz 4: Scream 4

(Wes Craven, USA/2011)

Das Jahr 2011 ist ein Jahr der Fortsetzungen. Endlich ist Wes Craven wieder zurück und bringt einen neue Scream-Teil. Sein neuester Streich rollt die ganze Geschichte zum ersten Teil von 1996 neu auf. Es geht wieder um den Killer mit der weißen Schrei-Maske. Spooky und darum auch schon lange unser Special-Filmtipp!

 

Platz 5: Paranormal Activity 3

(Henry Joost, Ariel Schulman, USA/2011)

Er war vor drei Jahren noch ein Independentstreifen, den kaum einer kannte. Doch dann entdeckte man wahres Ich. Die Rede ist vom Paranormal Activity-Fieber. In den USA brach er schon einige Rekorde. Auch bei uns der Renner in den Videotheken. Was man aus Familien-Mitschnitten so alles machen kann, gibt es im dritten Teil zu sehen.

 


Alle Neuigkeiten in der Übersicht

Filmtipps

Conjuring - Die Heimsuchung (2013)

Regie: James Wan - Kurzinhalt: Die Geschichte hinter dem Film basiert auf einer wahren Begebenheit. Zwei Psi-Profis werden mit einem Fall beauftragt, der ihr schockierendster werden soll ...

Weiter lesen

Boogeyman (2005)

Regie: Stephen Kay - Kurzinhalt: Wer hat Angst vorm ...? Der Gruselthriller, bei dem sich alles um den Schwarzen Mann dreht, wurde von Sam Raimi produziert und erscheint am 05. Juli erstmals auch auf Blu-ray ...

Weiter lesen

[Rec]2 (2006)

Regie: Jaume Balaguero, Paco Plaza - Kurzinhalt: Ein SWAT-Team stürmt ein Wohnhaus. Dort gibt es nicht so ganz erfreuliche Dinge. Der zweite Teil von Rec fängt da an, wo der erste aufhörte ...

Weiter lesen

„... Das wichtigste beim Film ist, daß das Publikum nicht einschläft ...“

Alfred Hitchcock

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.  OK